top of page
  • AutorenbildFlorian Hasler

Biance Labs führ die strategische Investitionsrunde über 1 Million Dollar in HOPR an, die erste offe

HOPR, ein Pionier auf dem Gebiet des Datenschutzes im Web3, und Binance, der weltweit führende Anbieter von Blockchain- und Kryptowährungsinfrastrukturen, gaben heute bekannt, dass Binance Labs die strategische Investitionsrunde über 1 Million US-Dollar für HOPR vor dem Token Sale des Unternehmens leitet. Dies ist die erste Investition von Binance Labs in diesem Jahr. Binance Labs leitet die Investitionsrunde, zu der Focus Labs, Spark Digital Capital und Caballeros Capital gehören. HOPR stellt Tools und Frameworks für das Web3-Ökosystem, ein dezentralisiertes Internet, zur Verfügung und stellt sicher, dass jeder die Kontrolle über seine Privatsphäre, Daten und Identität hat, während er online navigiert.


„Da das Web 2.0 gezeigt hat, dass Unternehmen und Konzerne die Kontrolle über die Informationen und Daten eines Nutzers haben, hat uns das Team von HOPR gezeigt, wie ihr dezentrales Netzwerk Datenschutzgarantien auf der Metadatenebene erreicht und den Menschen die Macht zurückgibt“, sagte Gin Chao, Binance Strategy Officer. „Wir freuen uns sehr, diese Investitionsrunde bei HOPR zu leiten und ein talentiertes und erfahrenes Team von Entwicklern, Kryptographen und Wissenschaftlern unter der Leitung von Dr. Sebastian Bürgel, einem der führenden dezentralen Anwendungsarchitekten, zu unterstützen“.

Das Datum des HOPR-Token-Verkaufs wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Die strategische Seed-Investitionsrunde wird es dem Team ermöglichen, weitere Top-Teammitglieder zu rekrutieren und gleichzeitig ihre neue Technologie weiterzuentwickeln. Das HOPR-Protokoll bietet Datenschutz auf Netzwerkebene und Metadatenschutz für jede Art von Datenaustausch und führt gleichzeitig das allererste offene, mit Anreizen versehene Mixnet ein, in dem jeder Token für laufende Knoten verdienen kann. Ein Mixnet schützt anfällige Metadaten durch Routing über mehrere zwischengeschaltete Relay-Hops, die den Datenverkehr mischen. Die HOPR-Mixnetze mit Anreizen sind mit dem Aufkommen von Blockketten mit On-Chain-Fähigkeiten zur Ausführung fortschrittlicher Layer-2-Skalierungslösungen möglich.

„Die Bewegung zur Dezentralisierung von Finanzen, Daten und dem Web braucht eine neue Grundlage für den Datenschutz. Mit HOPR bauen wir eine Layer-0-Datenschutzinfrastruktur für das Web3 auf, die die Übertragung von Informationen sicher und geschützt macht“, sagte Dr. Sebastian Bürgel, Mitbegründer von HOPR. „Wir fühlen uns geehrt, eine so grosse Investorengruppe unter der Leitung von Binance Labs zu haben, die bei der Stärkung und Verbreitung dezentraler Technologien, die selbst die größten globalen Marktteilnehmer herausfordern, eine Vorreiterrolle übernommen hat.“

Das HOPR-Privatsphäre-Netzwerk stützt sich auf ein weltweit verteiltes Netzwerk von Mischknoten. Um die Gemeinschaft, die dieses Netzwerk betreibt, zu unterstützen und schnell wachsen zu lassen, wird HOPR einen Plug-and-Earn-Mix-Knoten auf einem Mini-PC veröffentlichen. Offene Anreize ermöglichen es jedem, einen HOPR-Knoten zu betreiben, einen Einsatz zu tätigen und mit HOPR-Token belohnt zu werden, während gleichzeitig die Privatsphäre im Web3 gewahrt bleibt. Um auf die Warteliste der Läufer des „Defenders of Privacy“-Knotens aufgenommen zu werden, erfahren Sie hier mehr: https://www.hoprnet.org/node



Über HOPR

HOPR stellt die Instrumente und den Rahmen für das Web3-Ökosystem zur Verfügung und stellt sicher, dass jeder die Kontrolle über seine Privatsphäre, seine Daten und seine Identität hat, während er sich online bewegt. Das HOPR-Protokoll führt das allererste offene, mit Anreizen versehene Mixnet ein, in dem jeder Token für das Abstecken und Betreiben von Knoten verdienen kann. Dr. Sebastian Bürgel, der am Entwurf des DLT-Gesetzes (Distributed Ledger Technology) in der Schweiz mitgewirkt hat, leitet ein vielfältiges HOPR-Team, zu dem preisgekrönte Blockchain-Hacker und Silicon-Valley-Tech-Veteranen gehören.

HOPR kombiniert die traditionelle Assoziation als bewährte Rechtspersönlichkeit in der Schweizer Gerichtsbarkeit mit den Grundsätzen einer Dezentralen Autonomen Organisation (DAO), was zu einer dezentralisierten, gemeinschaftsfördernden Regierungsführung (decenGov) führt. HOPR hat seinen Hauptsitz in Zürich, Schweiz.

Über Binance Labs


Binance Labs identifiziert, investiert und befähigt lebensfähige Blockchain-Unternehmer, Start-Ups und Gemeinden und stellt Finanzmittel für Industrieprojekte bereit, die zum Wachstum des größeren Blockchain-Ökosystems beitragen. Binance Labs hat sich verpflichtet, schnell arbeitende Teams zu unterstützen, die den Krypto-Raum positiv beeinflussen. Weitere Informationen finden Sie unter https://labs.binance.com/.

Quelle: Medienmitteilung

コメント


bottom of page