top of page
  • AutorenbildFlorian Hasler

HSG-SpinOff CARIFY startet erstes Graduate Trainee Programm für angehende Unternehmerinnen und Unter

Das HSG-SpinOff CARIFY bietet Absolventinnen und Absolventen ausgesuchter Universitäten, mit der Ambition in Zukunft selber ein Unternehmen zu gründen, die Chance, sich in dem neu aufgesetzten Programm das Rüstzeug für eine erfolgreiche Karriere in der Start-up-Welt zu holen. 

“Wir durften vor der Gründung von CARIFY selber bei verschiedenen Start-ups Erfahrungen sammeln, die uns bei der Gründung des eigenen Unternehmens sehr geholfen haben und eine tolle Ergänzung zu dem im Studium angeeigneten Wissen waren”, sagen Sergio Studer und Raffael Fiechter, die beiden Gründer von CARIFY. “Wir wollen unsere gemachten Erfahrungen weitergeben und es jungen, motivierten Menschen ermöglichen, sich spezifisches Know-how für den Weg als zukünftige Unternehmerinnen und Unternehmer aneignen zu können.”

CARIFY hat dafür das schweizweit erste Graduate Trainee Program für Start-ups entwickelt, welches junge, unternehmerische Talente fördern und vorantreiben soll. Die Teilnehmer des CARIFY Entrepreneurship Program (CEP) sollen über 12 Monate verschiedene Bereiche des Start-ups kennen lernen und die Gründer in ihrem Alltag begleiten. Des Weiteren profitieren die Teilnehmer von regelmässigen Weiterbildungskursen sowie Treffen mit inspirierenden Unternehmerinnen und Unternehmern aus der Start-up-Welt. Die aktive Teilnahme an Start-up Events bietet den Teilnehmern zudem die Chance, wichtige Kontakte in der Start-up-Szene zu knüpfen.

Das Programm startet erstmalig diesen Sommer und das Bewerbungsfenster ist seit dieser Woche offen. Motivierte Absolventinnen und Absolventen können sich jetzt unter https://www.carify.com/en/i-pages/cep bewerben. 

Quelle: MM

Comments


bottom of page