top of page
  • AutorenbildFlorian Hasler

LEND schliesst CHF 6 Millionen Series A Finanzierungsrunde ab




Das Zürcher FinTech LEND drückt weiterhin aufs Gaspedal und schliesst die Series A Finanzierungsrunde von insgesamt CHF 6 Millionen ab. Neben dem Venture Capital Fund Alpana Ventures beteiligen sich bisherige und neue Angel Investoren.





Florian Kübler, CEO und Mitgründer von LEND: “Unser erfolgreicher Track Record überzeugt weiterhin. Neben bestehenden Investoren, die uns seit den Anfängen unterstützt haben, konn- ten wir Neue dazugewinnen. “

„LEND hat sich in kurzer Zeit zu einem vertrauten Namen für Anleger und Kreditnehmer entwi- ckelt“, sagt Pascal H. Widmer, Managing Partner bei Alpana Ventures. „Das LEND Team arbei- tet in beeindruckender Weise und überzeugt mit einer ausgezeichneten Performance. LEND wird in der Schweiz den Markt weiterhin verändern und wir freuen uns, der Firma zu weiterem Wachstum zu verhelfen, um damit die Führungsrolle konsolidieren zu können.“

Erweiterung der Produktepalette Das Unternehmen verfügt bei der Vermittlung von Privatkrediten bereits über einen soliden Track Record und bietet seit Juni auch Finanzierungslösungen für KMUs und Zweithypotheken an. Die neuen Produktlinien entwickeln sich ausserordentlich gut und LEND treibt die Expansion mittels bestehenden Partnerschaften und direkten Akquisitionskanälen voran.

Sorgfältige Risikoprüfung Eine ausreichende Bonität spielt für LEND bei der Kreditvergabe weiterhin die Hauptrolle. KMU Kredite werden nur gegen ausreichende Garantien vergeben. Die stringente Kreditvergabepoli- tik widerspiegelt sich in der tiefen Ausfallrate (weniger als 0.5%). Gute Nachrichten für die Anle- ger, welche jährlich im Durchschnitt eine Rendite von 5.5% erwirtschaften.




Institutionelle Anleger In Ländern wie Grossbritannien bereits Mainstream, ist Marketplace Lending auch in der Schweiz angekommen. LEND arbeitet mit mehreren Pensionskassen, Family Offices und Ban- ken zusammen, die in zunehmender Grösse in Kreditprojekte investieren. Kleinanleger bleiben aber ein wichtiger Bestandteil und LEND wird diesen offenstehen.

Team Mitglieder mit Track Record Neu zu LEND stossen Roman Mebert (Head KMU) und Christian Huber (Head Sales), die beide auf 25+ Jahre Erfahrung in ihren Bereichen zurückblicken können. Risikomanagement ist für sie nicht nur ein grauer Theoriebegriff.

Verwendung der Mittel Mit den neu aufgenommenen Mitteln wird LEND die Digitalisierung der Plattform weiter voran- treiben, neue Geschäftsfelder professionalisieren und institutionelle Kreditfazilitäten zur Finan- zierung der Kreditprojekte sicherstellen.




Über LEND LEND ist eine Schweizer Marketplace Lending Plattform, Dank der Anleger direkt in Kredite investieren können. Sie ermöglicht es Kreditnehmern, direkt von Anlegern ihr Projekt finanziert zu erhalten. Dank hoher Effizienz und niedri- gen Gebühren können Anleger auf der Plattform attraktive Renditen erzielen und Kreditnehmer tiefe Zinsen erlangen. Anleger erhalten alle notwendigen Informationen zu den Projekten von LEND aufgezeigt und können unter geprüften Anlagen nach Risikoklasse, Anlagedauer oder Zins auswählen. Die kleine Stückelung der Kredite erlaubt bereits mit kleinen Anlagebeträgen einen hohen Grad an Diversifikation. Die Anlagen sind grösstenteils gegen die üblichen Risiken wie unverschuldete Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit und Tod des Kreditnehmers durch Helvetia Versiche- rungen gedeckt. Die gesamte Abwicklung von der Prüfung über die Finanzierung, Auszahlung und Rückzahlung wird von LEND für die Parteien abgewickelt. Dank dem tagesaktuellen Dashboard von LEND haben Anleger und Kredit- nehmer jederzeit einen kompletten Überblick über Ihre Anlagen. LEND wird von der Switzerland AG betreiben. Als regulierter Finanzintermediär ist LEND der Selbstregulierungsorganisation PolyReg angeschlossen und untersteht indirekt der Aufsicht der FINMA.

Über Aplana Ventures Alpana Ventures ist ein Risikokapitalfonds, der in junge Schweizer und europäische Startups mit dem Focus FinTech, InsurTech, RetailTech und Digital Health investiert.

Quelle: Medienmitteilung Zürcher FinTech LEND 

Comments


bottom of page